Gärtner (m/w)

überregional


Was machen Gärtner (m/w)?
Mit Bäumen, Obst, Gemüse und natürlich auch mit Stauden und Blumen kennen sich Gärtner bestens aus. Sie wissen genau, wie man die verschiedenen Pflanzen vermehrt, pflegt und vermarktet. Die Profis fürs Grüne können natürlich auch Gärten, Parks und Spielplätze anlegen. Dabei arbeiten sie mit Naturstein, Holz oder Beton und gestalten z. B. Wege und Plätze. Wichtig ist auch die Friedhofsgärtnerei. Hier übernehmen sie z. B. die Grüngestaltung und Pflege der Grabstätte. Aufgrund der unterschiedlichen Aufgaben werden Gärtner in einer der sieben Fachrichtungen ausgebildet:

  • Baumschule
  • Friedhofsgärtnerei
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Gemüsebau
  • Obstbau
  • Staudengärtnerei
  • Zierpflanzenbau

Gärtner ...

  • vermehren, pflanzen und pflegen unterschiedliche Pflanzen, wie z. B. Obst, Gemüse, Zierpflanzen, Stauden, Bäume
  • planen ihre Arbeit, bereiten sie vor, kontrollieren sie und kalkulieren z. B. Zeit und Geld für bestimmte Arbeitsabläufe
  • achten bei ihrer Arbeit auf Bestimmungen des Natur- und Umweltschutzrechts, wie z. B. Wasser, Boden, Artenschutzrecht
  • informieren sich über Markt und Preise und wirken z. B. bei der Kalkulation von Preisen mit
  • achten auf die geeignete Qualität bei Böden, Erden und Substraten und entnehmen z. B. Bodenproben oder beurteilen die Bodenqualität
  • führen Kultur- und Pflegemaßnahmen durch und achten z. B. bei der Bewässerung auf die Wasserqualität oder stellen Nährstoffmangel fest
  • nutzen pflanzliche Produkte und legen z. B. den Zeitpunkt für die Ernte oder Verwendung fest
  • beraten Kunden und vermarkten ihre Produkte und Dienstleistungen
  • setzen verschiedene Maschinen und Geräte ein und warten sie

Gärtner der Fachrichtung Baumschule ...

  • vermehren Gehölze und wählen z. B. Mutterpflanzen aus, setzen Stecklinge führen Aussaaten durch
  • legen Baumschulquartiere und Flächen für Containerkulturen an
  • kultivieren Gehölze für verschiedene Verwendungszwecke, wie z. B. Obstanbau, Ziergehölze
  • roden, sortieren, kennzeichnen und lagern Gehölze
  • verkaufen Gehölze, machen sie versandfertig und beraten Kunden zu Verwendung und Pflege

Gärtner der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei ...

  • planen die Begrünung unterschiedlicher Grabstätten, wie z. B. Urnen-, Reihen-, Kindergräber, teilen z. B. die Fläche auf, vermessen sie, wählen geeignete Pflanzen aus und berücksichtigen bei ihrer Arbeit die Friedhofssatzung
  • bearbeiten den Boden und bepflanzen das Grab
  • vermehren Pflanzen nach unterschiedlichen Verfahren
  • stellen Trauerbinderei her, wie z. B. Kränze, Grabsträuße, Grabgestecke sowie Sarg- und Trauerfeierdekorationen
  • beraten Kunden z.B. über Dauerbepflanzung oder Dauergrabpflege und verkaufen Pflanzen und Bindereierzeugnisse

Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau ...

  • bereiten Baustellen vor und richten sie ein und ermitteln z. B. die Kosten, übertragen die Pflanzpläne auf die Baustelle
  • führen Erdarbeiten sowie Be- und Entwässerungsmaßnahmen durch
  • stellen befestigte Flächen her, wie z. B. Wege, Plätze, Schutz- oder Deckschichten
  • stellen Bauwerke in Außenanlagen, wie z. B. Mauern, Treppen, Teichen her und statten Außenanlagen z. B. mit Rankvorrichtungen, Zäunen oder Lärmschutzwänden aus
  • führen vegetationstechnische Arbeiten durch und bereiten z. B. die Standorte in Außenanlagen, in Innenräumen, an Hängen oder Ufern vor und führen die Pflanzungen durch
  • bereiten die Flächen für Ansaaten vor und säen aus
  • führen Pflegemaßnahmen durch

Gärtner der Fachrichtung Gemüsebau ...

  • züchten Jungpflanzen an
  • messen Flächen aus und bereiten sie zur Pflanzung und Aussaat vor
  • führen Pflanzungen und Direktsaaten durch
  • führen Pflanzenschutzmaßnahmen durch
  • düngen und bewässern die Pflanzen
  • ernten Gemüse und lagern es
  • bereiten Gemüse auf und waschen, schneiden, bündeln und sortieren es zum Beispiel
  • kennzeichnen, verpacken und vermarkten Gemüse

Gärtner der Fachrichtung Obstbau ...

  • vermehren Pflanzen
  • messen Flächen aus und bereiten sie zur Pflanzung vor
  • führen Pflanzungen durch
  • arbeiten an der Pflanzen und schneiden sie z. B. oder dünnen sie aus
  • stellen Stützkonstruktionen her, wie z. B. Rankhilfen
  • führen Pflanzenschutzmaßnahmen durch
  • düngen und bewässern die Pflanzen
  • ernten und sortieren Obst
  • kennzeichnen, verpacken und vermarkten Obst

Gärtner der Fachrichtung Staudengärtnerei ...

  • vermehren Stauden z. B. durch Teilung, Stecklinge oder Aussaat
  • legen Staudenquartiere an und pflanzen Stauden
  • arbeiten an den Pflanzen
  • führen Pflanzenschutzmaßnahmen durch
  • düngen und bewässern die Pflanzen
  • wählen Stauden aus und kennzeichnen sie
  • verpacken Stauden, bereiten sie für den Verkauf vor und vermarkten sie
  • beraten Kunden zu Verwendung und Pflege von Stauden

Gärtner der Fachrichtung Zierpflanzenbau ...

  • vermehren Zierpflanzen
  • bereiten Pflanzungen vor
  • pflanzen Zierpflanzen
  • führen Pflanzenschutzmaßnahmen durch
  • düngen und bewässern die Pflanzen
  • ernten, sortieren und kennzeichnen die Pflanzen
  • bepflanzen Gefäße
  • begrünen Innenräume und pflegen die Pflanzen
  • bepflanzen Rabatten
  • binden Sträuße
  • vermarkten Zierpflanzen und beraten Kunden zu Verwendung und Pflege

Gärtner arbeiten je nach Fachrichtung für ...

  • Baumschulen
  • Friedhofsgärtnereien
  • Betriebe des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus
  • Gemüsebaubetriebe
  • Obstanbaubetriebe
  • Staudengärtnereien
  • Zierpflanzengärtnereien
  • Einzelhandelsgärtnereien
  • Gartencenter

Dort werden sie in der Regel auch ausgebildet

Quelle: www.bmwi.de


Dieses Unternehmen bildet Gärtner (m/w) aus...