Ausbildungen bei der Beutlhauser GmbH


Wir stellen uns vor

Die Unternehmensgruppe Beutlhauser ist ein marktführendes, wachstumsorientiertes Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Verkauf, Vermietung und Service von hochwertigen Investitionsgütern. An 18 Standorten mit über 770 Mitarbeitern und exklusiven Partnerschaften mit marktführenden Herstellern werden mit innovativen Produkten und Dienstleistungen kundenorientierte Lösungen geboten, die bei den Kunden für höchsten Mehrwert sorgen. Zu den Hauptpartnern gehören: Liebherr Baumaschinen, Linde Gabelstapler, Mercedes-Benz Unimog und Case IH-Agrartechnik.

Folgende Berufe bilden wir aus:

Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Was solltest Du mitbringen?

Grundsätzlich wenden wir uns an Absolventen/innen aller Schulformen. Überzeugen kannst Du uns am besten mit einem guten Zahlenverständnis, Sprach- und Schriftgewandtheit, Kontakt- und Kommunikationsfreude. Mit den Standard-Office-Anwendungen, wie Word, Excel oder PowerPoint bist Du bereits ganz gut vertraut.

Klar ist: Wir sind ein Unternehmen, das technische Produkte und Dienstleistungen anbietet, mit denen Du bisher vermutlich noch keine Berührung hattest. Das macht nichts, sofern Du keine Berührungsängste zu Bagger, Stapler und Co. hast und neugierig bist, wie und wo man derartig Maschinen und Baugeräte einsetzt.



Wie läuft die Ausbildung ab?

Die 3-jährige Ausbildung erfolgt an unserem Standort in Dresden. Du lernst insbesondere die Prozesse in unserem Lager, dem Ersatzteil-Verkauf und der Baugeräteabteilung kennen. Du erlernst dabei den Umgang mit Warenein- und –ausgangspapieren kennen, das Prüfen von Lieferantenrechnungen, das Buchen von Wareneingängen in unserem EDV-System und auch das Erstellen von Angeboten. Für alle Bereiche gilt, dass Du zunehmend (Teil-) Aufgaben zur eigenständigen Bearbeitung und Kommunikation mit unseren Handelspartnern bekommst.

Die schulische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht am Beruflichen Schulzentrum für Wirtschaft „Franz Ludwig Gehe“ oder an der Akademie für berufliche Bildung gGmbH Dresden.

Was kommt nach dem Berufsabschluss?

Grundsätzlich bilden wir mit dem Ziel aus, all unseren Auszubildenden im Anschluss an die erfolgreiche Ausbildung ein festes Arbeitsverhältnis anzubieten. Natürlich müssen wir von Deinen Fähigkeiten überzeugt sein und über eine geeignete freie Stelle verfügen. Wenn Du mobil bist, prüfen wir freie Stellen auch an unseren zahlreichen Niederlassungen in Bayern, Thüringen oder Brandenburg.

Die kaufmännische Ausbildung in unserem Unternehmen befähigt Dich auf jeden Fall für eine ganze Bandbreite möglicher kaufmännischer Tätigkeiten. Teste während der Ausbildung selbst Deine Neigungen. Offen steht Dir die Tür, Dich weiter zu qualifizieren. Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen z.B. noch den Handelsfachwirt. Und bei der Besetzung von Spezialisten- und Leitungsfunktionen sehen wir erst einmal ins Unternehmen hinein, wer befähigt ist und auf solch eine Aufgabe hinarbeitet.

Interessante Informationen zum Berufsbild findet Ihr hier
Film zum Beruf hier

Bewerbung:

Sende Deine Bewerbung (Postweg oder per E-mail) an unsere Ausbilderin:

Karin Klein
Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH
Augustusweg 10, 01109 Dresden
Tel.: 0351 8830172
E-Mail: karin.klein@beutlhauser.de

Du interessierst Dich mehr oder alternativ für eine Ausbildungsstelle in unserer Niederlassung in Cottbus oder Thüringen. Dann richte Deine Bewerbung an:

Joachim Liebig
Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH
Drewitzer Straße 2, 03042 Cottbus
Tel.: 0355 7567625
E-Mail: joachim.liebig@beutlhauser.de

Grundsätzlich wünschen wir neben Deinem Bewerbungsschreiben folgende Unterlagen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten drei Schulzeugnisse
  • Nachweis / Beurteilungen ggf. absolvierter Praktika
 

Mechatroniker für Land- und Baumaschinentechnik (m/w)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Was solltest Du mitbringen?

Grundsätzlich wenden wir uns an Absolventen/innen aller Schulformen. Überzeugen kannst Du uns am besten mit guten Kenntnissen in Physik und handwerklichem Geschick ggf. im Rahmen von Technikunterricht an Deiner Schule oder über Dein Hobby. Du bist sicher in den Grundrechenarten und hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen. Du bist der Typ, der gern tief in die Technik hinein schauen mag und legst gern Hand an. Und damit nicht genug: Du erklärst Dein Tun gern anderen, denn später werden unsere Kunden Dich nicht nur nach Deiner technischen Fachkompetenz beurteilen, sondern auch Deine Art schätzen, Sachverhalte verständlich zu erläutern.



Wie läuft die Ausbildung ab?

Die 3 1/2-jährige Ausbildung erfolgt im Dualen System, das heißt Berufsschule in Dresden sowie Praxis im Betrieb. Ergänzt wird die fachliche Ausbildung durch Lehrgänge in entsprechenden Ausbildungszentren. Du lernst insbesondere die Prozesse und Ablaufanforderungen für diesen Beruf kennen sowie die Bedienung und den Umgang mit Baumaschinen und Geräten und den Einsatz von Werkzeugen. Gleichfalls werden Dir die Grundkenntnisse für Wartung und Instandsetzung vermittelt.

Auch die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz sind wesentlicher Bestandteil der Ausbildung.

Für alle Bereiche gilt, dass Du zunehmend (Teil-) Aufgaben zur eigenständigen Bearbeitung bekommst. Unter anderem fährst Du mit einem unserer Monteure auch bereits mit zum Kunden und bearbeitest bei ihm vor Ort Deine Arbeitsaufträge. Zudem wirst Du mit technischer Dokumentation vertraut gemacht.

Das Besondere an der Ausbildung bei uns ist, dass Du eine ganze Palette von Baumaschinen, Baugeräten, Hebe- und Fördertechnik kennen lernst – Faszination pur von diffizilen Geräten bis zu Respekt einflößenden rollenden Maschinen, wie Bagger, Dumper und Co.

Es erwartet Dich eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung.

Was kommt nach dem Berufsabschluss?

Grundsätzlich bilden wir mit dem Ziel aus, all unseren Auszubildenden im Anschluss an die erfolgreiche Ausbildung ein festes Arbeitsverhältnis anzubieten. Natürlich müssen wir von Deinen Fähigkeiten überzeugt sein und über eine geeignete freie Stelle verfügen.

Offen steht Dir die Tür, Dich weiter zu qualifizieren, z.B. zum Meister. Mit einem Ausbildungsabschluss bei uns kannst Du eine Spezialistenlaufbahn einschlagen und Dich in einem unserer Geschäftsfelder vertiefen. Gerade auch vor dem Hintergrund des Fortschreitens der Digitalisierung im Land- und Baumaschinenbereich können motivierte und kluge Köpfe bei uns eine Vorreiterstellung einnehmen. Darüber hinaus besetzen wir unsere Positionen wie Serviceinspektor, Serviceberater, Einsatzleiter oder auch Werkstattmeister aus den eigenen Reihen.

Interessante Informationen zum Berufsbild findet Ihr hier
Film zum Beruf hier

Bewerbung:

Sende Deine Bewerbung (Postweg oder per E-mail) an unsere Ausbilder:

Frank Iltzsche
Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH
Augustusweg 10, 01109 Dresden
Tel.: 0351 8830150
E-Mail: frank.iltzsche@beutlhauser.de

oder

Steffen Tetschke
Carl Beutlhauser Hebe- und Fördertechnik GmbH
Augustusweg 10, 01109 Dresden
Tel.: 0351 8830224
E-Mail: steffen.tetschke@beutlhauser.de

Du interessierst Dich mehr oder alternativ für eine Ausbildungsstelle in unserer Niederlassung in Welzow (Brandenburg)? Dann richte Deine Bewerbung an:

Carsten Kupsch
B + B Baumaschinen Service GmbH
Spremberger Straße 70, 03119 Welzow
Tel.: 035751 26212
E-Mail: carsten.kupsch@beutlhauser.de

Grundsätzlich wünschen wir dabei neben Deinem Bewerbungsschreiben folgende Unterlagen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten drei Schulzeugnisse
  • Nachweis / Beurteilungen ggf. absolvierter Praktika
 

Praktikum:

Du willst bei uns reinschnuppern? Dann frag bei uns wegen eines Praktikums an.


Bitte gib bei Deiner Bewerbung an, dass Du Dich aufgrund der Ausbildungskampagne
Onkel Sax - DEINE AUSBILDUNG IN DEINER REGION bewirbst. Danke!


Veröffentlicht für:

Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH
Augustusweg 10
01109 Dresden

Tel.: 0351 88300
Fax: 0351 8830199
Internet




Online-Bewerbung

Anleitung:

  1. Bitte fülle alle Felder aus, welche mit einem * gekennzeichnet sind.
  2. Gebe im Feld „Dein Anschreiben“, Deinen Bewerbungstext ein.
  3. Lade nun als nächstes Deinen Lebenslauf* hoch. Anschließend kannst du noch Dein Bewerbungsfoto und weitere Dateien wie Zertifikate oder Praktikumsbeurteilung hochladen. Dies ist aber nicht zwingend.
  4. Aktiviere das Häkchen bei „Datenschutzerklärung“ und bestätige damit, dass Du diese gelesen hast, das sonst Deine Bewerbung nicht versendet werden kann.
  5. Wenn Du eine Kopie Deiner Bewerbung erhalten möchtest, aktiviere das nebenstehende Kästchen.
  6. Mit dem Klick auf „absenden“, wird Deine Bewerbung nun an den Mitarbeiter der Personalabteilung weitergeleitet.

Ich bewerbe mich als: *

Anrede

Vorname *

Nachname *

Straße, Hausnummer *

PLZ *, Ort *

E-Mail *

Telefon

Dein Anschreiben *


Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.


Dateianhänge


Bitte beachte, dass Dateianhänge nur in folgenden Formaten möglich sind: Word, PDF und JPG (Grafiken). Außerdem darf eine einzelne Datei nicht mehr als 1MB haben.

Lebenslauf hochladen *

aktuelles Zeugnis *

Foto hochladen

weitere Dateianhänge


Kopie an Absender


Wenn Du eine Kopie Deiner E-Mail erhalten möchtest, aktiviere bitte das Kästchen.

Datenschutz *

Bitte bestätige, dass Du die Datenschutzerklärung gelesen hast.



Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Kampagnenmitglieder stellen sich vor 

Als Azubi habe ich die Möglichkeit, die unterschiedlichen Fachbereiche kennenzulernen und meine Stärken auszubauen
Ich bereue es nicht, meine Ausbildung bei der Deutschen ACCUMOTIVE - ein Unternehmen der Daimler AG, zu machen.

Erklärfilm Zerspanungsmechaniker (m/w) 

Berufe nach Berufsgruppen

Praktikum