Ausbildungen bei der Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden


Wir stellen uns vor

Die Cultus gemeinnützige GmbH der Landeshauptstadt Dresden ist ein sozial ausgerichtetes Dienstleistungsunternehmen, dessen Betreuungsschwerpunkte sich in der Altenpflege, der Betreuung von Senioren und der Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung finden. Wir sind Träger von fünf Altenpflege- und Senioreneinrichtungen, einem ambulanten Pflegedienst, einer Werkstatt und einer Wohnstätte für geistig behinderte Menschen.

Die Einrichtungen waren in der Vergangenheit städtische Einrichtungen der Landeshauptstadt Dresden und sind mit der Gründung der Cultus gemeinnützigen GmbH im Jahr 2004 zusammengeführt worden.

Unsere rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind vorrangig in der Betreuung und Pflege von älteren oder behinderten Menschen in den verschiedenen Einrichtungen im Stadtgebiet Dresden tätig.
Wir bilden jedes Jahr im Bereich Altenpflege aus und bieten spannende und vielfältige praktische Einsatzmöglichkeiten in unseren Einrichtungen an, welche unsere Auszubildenden optimal auf das spätere Berufsleben vorbereiten. Durch unseren neu gegründeten ambulanten Pflegedienst, welcher im Frühjahr 2017 seine Tätigkeit aufnehmen wird, ist ein vielfältiges Spektrum an praktischen Einsätzen garantiert. Als attraktiver Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umfangreiche kostenlose interne Fortbildungsangebote, Entwicklungsfreiräume und die Möglichkeit, sich aktiv und kreativ am Aufbau und an der Weiterentwicklung unseres Unternehmens zu beteiligen.

Folgenden Beruf bilden wir aus:

Altenpfleger (m/w)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Anforderung

  • Realschulabschluss oder höherwertiger Abschluss


Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung ist in den theoretischen Unterricht und in die praktische Ausbildung unterteilt.


Theorie

Die theoretische Ausbildung unterteilt sich in Lernfelder. Die Lernbereiche gliedern sich auf in:

  • Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • Rechtliche und intentionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit (Rechtskunde)
  • Altenpflege als Beruf (Berufskunde)
  • Weitere Fächer wie Deutsch, Wahlfächer


Praxis

Die praktische Ausbildung findet in unserem Unternehmen in der stationären Pflege, sowie auch im Bereich der Tages- und Kurzzeitpflege und zukünftig auch in unserem ambulanten Pflegedienst statt.
Kompetente Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter stehen unseren Auszubildenden während der praktischen Ausbildung als Ansprechpartner zur Seite.


Voraussetzungen

Für die Ausbildung zum Altenpfleger (m/w) sind erste Erfahrungen in der Altenpflege, wie z.B. durch ein FSJ, Praktikum, Bundesfreiwilligendienst oder einer abgeschlossenen Ausbildung zum Altenpflegehelfer (m/w), Krankenpflegehelfer (m/w) oder Sozialassistent (m/w), notwendig.
Zudem sollte man sich ganz bewusst für den Beruf des Altenpflegers entscheiden. Es ist wichtig, Einfühlungsvermögen für die Lebenssituation älterer Menschen, Kommunikationsstärke und Aufgeschlossenheit mitzubringen.

Interessante Informationen zum Berufsbild findet ihr hier
Film zum Beruf findet ihr hier


Perspektiven im Unternehmen

Der Beruf des Altenpflegers ist ein moderner Gesundheitsfachberuf mit vielen beruflichen Perspektiven und Zukunftssicherheit. Nach einem erfolgreichen Abschluss der Altenpflegeausbildung bestehen für unsere Auszubildenden große Chancen der Übernahme in ein Arbeitsverhältnis. Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besteht die Möglichkeit, sich durch die umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebote beruflich zu entfalten und weiterführende Tätigkeiten und leitende Positionen zu erlangen, hierzu gehören z.B. die Weiterentwicklung zum Praxisanleiter (w/m), Pflegedienstleiter (w/m) oder Einrichtungsleiter (w/m).


Praktikum

Wir bieten vielzählige Praktikumsmöglichkeiten zur Orientierung im Rahmen einer Bildungsmaßnahme, sowie für schulische Ausbildungen. Die Praktika sind in folgenden Bereichen möglich:

  • Altenhilfe
  • Behindertenhilfe
  • Ergotherapie
  • Alltagsbegleitung
  • Haustechnik
  • Küche und Hauswirtschaft
  • zentralen Verwaltung

Wir sind Ausbildungspartner für die Ausbildung zum Pflegehelfer (m/w)
und bieten folgende Praktikumsplätze für Auszubildende zum ...

  • Sozialassistent (m/w)
  • Heilerziehungspfleger (m/w)
  • Ergotherapeut (m/w)

Desweiteren besteht bei uns die Möglichkeit ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren.
Für Studierende des dualen Bachelorstudiums der Fachrichtung „Gesundheits- und Sozialmanagement“ an der Berufsakademie in Plauen fungieren wir als Praxispartner.


Bewerbung an:

Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden
Personalabteilung
Frau Engst
Freiberger Straße 18
01067 Dresden
E-Mail: bewerbung@cultus-dresden.de
Tel.: 0351 3138526


Bitte gib bei Deiner Bewerbung an, dass Du Dich aufgrund der Ausbildungskampagne
Onkel Sax - DEINE AUSBILDUNG IN DEINER REGION bewirbst. Danke!


Veröffentlicht für:

Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden
Freiberger Straße 18
01067 Dresden

Tel.: 0351 3138523
Fax: 0351 3138525
E-Mail
Internet




Online-Bewerbung

Anleitung:

  1. Bitte fülle alle Felder aus, welche mit einem * gekennzeichnet sind.
  2. Gebe im Feld „Dein Anschreiben“, Deinen Bewerbungstext ein.
  3. Lade nun als nächstes Deinen Lebenslauf* hoch. Anschließend kannst du noch Dein Bewerbungsfoto und weitere Dateien wie Zertifikate oder Praktikumsbeurteilung hochladen. Dies ist aber nicht zwingend.
  4. Aktiviere das Häkchen bei „Datenschutzerklärung“ und bestätige damit, dass Du diese gelesen hast, das sonst Deine Bewerbung nicht versendet werden kann.
  5. Wenn Du eine Kopie Deiner Bewerbung erhalten möchtest, aktiviere das nebenstehende Kästchen.
  6. Mit dem Klick auf „absenden“, wird Deine Bewerbung nun an den Mitarbeiter der Personalabteilung weitergeleitet.

Ich bewerbe mich als: *

Anrede

Vorname *

Nachname *

Straße, Hausnummer *

PLZ *, Ort *

E-Mail *

Telefon

Dein Anschreiben *


Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.


Dateianhänge


Bitte beachte, dass Dateianhänge nur in folgenden Formaten möglich sind: Word, PDF und JPG (Grafiken). Außerdem darf eine einzelne Datei nicht mehr als 1MB haben.

Lebenslauf hochladen *

aktuelles Zeugnis *

Foto hochladen

weitere Dateianhänge


Kopie an Absender


Wenn Du eine Kopie Deiner E-Mail erhalten möchtest, aktiviere bitte das Kästchen.

Datenschutz *

Bitte bestätige, dass Du die Datenschutzerklärung gelesen hast.



Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Kampagnenmitglieder stellen sich vor 

Als Azubi habe ich die Möglichkeit, die unterschiedlichen Fachbereiche kennenzulernen und meine Stärken auszubauen
Ich bereue es nicht, meine Ausbildung bei der Deutschen ACCUMOTIVE - ein Unternehmen der Daimler AG, zu machen.

Erklärfilm Zerspanungsmechaniker (m/w) 

Berufe nach Berufsgruppen

Praktikum