Ausbildungen bei der EUROVIA GmbH


Wir stellen uns vor

EUROVIA verbindet Menschen
Vom Fußweg bis zur Autobahn – wir gestalten Infrastruktur. EUROVIA steht für Wege mit Zukunft – im Straßenbau und in puncto Karriere.
Als Europas führender Straßenbaukonzern sind wir mit rund 3.300 Mitarbeitern an mehr als 100 Standorten im Verkehrswegebau und in der Baustoffproduktion tätig und bieten ganzheitliche Lösungen aus einer Hand. Auch in Deutschland haben wir von hochwertigen Gesteinssorten bis hin zur fertigen Straße das passende Produkt im Angebot.



Bei EUROVIA ist deine Region dein Baugebiet. Starte deine Ausbildung bei Europas Nummer 1 im Verkehrswegebau.
Plane einen grundlegenden Schritt deiner Karriere mit uns und bau auf eine erfolgreiche Zukunft. Unsere Niederlassung in Dresden bietet spannende Perspektiven in unterschiedlichsten Ausbildungsberufen. Im Raum Ostsachen, zwischen Chemnitz und Görlitz gibt es, neben dem Straßen- und Tiefbau auch die Möglichkeit im Gleis- und Ingenieurbau, tätig zu werden.


Folgende Berufe bilden wir aus

Straßenbauer (m/w)


Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Anforderung

  • guter Hauptschulabschluß


Aufgaben

Als Straßenbauer (m/w) bei EUROVIA wirst du auf Baustellen des Straßenbaus tätig sein. Die Ausbildung ist eine Stufenausbildung. Nach zwei Jahren machst du den Abschluss zum Tiefbaufacharbeiter, danach ist es in Abstimmung mit der Niederlassung möglich, in einem weiteren Jahr die Ausbildung zum Straßenbauer abzuschließen. Während der Ausbildung kannst du auch die Berechtigung zum Führen von Baumaschinen erlangen.

Zu deinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • das Einrichten und Absichern von Baustellen auf z.Bsp. Autobahnen, Flugplätzen, Straßen-, Geh- und Radwegen
  • Aus- und Einbau von Bodenmassen
  • das Verlegen von Abwasser- und Regenwasserkanälen
  • die Herstellung eines frostsicheren Unterbaus für Straßen, Gehwege und Plätze
  • die Herstellung von Oberflächen aus Asphalt, Beton oder Natursteinmaterialien


Voraussetzungen

  • Interesse an den Aufgaben und Arbeiten auf der Baustelle
  • Freude an körperlicher Arbeit


Perspektiven

Nach Abschluss der zweijährigen Ausbildung kannst Du als Tiefbaufacharbeiter (m/w) bei EUROVIA arbeiten, nach Abschluss der dreijährigen Ausbildung als Straßenbauer (m/w). Weiterhin besteht die Möglichkeit im Rahmen der Ausbildung die Fachhochschulreife zu erlangen. Langfristig ist es möglich sich als Polier (m/w) oder Bautechniker (m/w) weiter zu qualifizieren. Auch eine Qualifizierung zum Baumaschinisten (z.B. Bagger, Walze) ist möglich.


Ausbildungsorte, Berufsschule, Überbetriebliches Ausbildungszentrum

  • Dresden
  • Löbau
  • Bautzen

Interessante Informationen zum Berufsbild findet ihr hier
Film zum Beruf hier

 

Gleisbauer (m/w)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Anforderung

  • guter Hauptschulabschluß


Aufgaben

Gleisbauer sind Experten, wenn es um den Bau von Gleisanlagen für Straßen-, Eisen- oder Kranbahnen geht, du bist für den Neubau und die Unterhaltung von Schienenanlagen, Weichen, Bahnübergängen und Haltestellen zuständig.

Zu deinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • das Lesen und Anwenden von Zeichnungen
  • das Anfertigen von Skizzen
  • die Herstellung des Unterbaus für die Gleistrassen
  • die Gleisentwässerung
  • das Aufbringen und Verdichten von Gleisschotter
  • der Bau von Bahnübergängen und Haltestellen
  • das Führen von Gleisbaugeräten wie Zweiwegebagger und Stopfmaschinen


Voraussetzungen

  • Interesse an den Aufgaben, Arbeiten auf der Baustelle
  • Freude an körperlicher Arbeit


Perspektiven

Nach Abschluss der Ausbildung gibt es die Möglichkeit als Gleisbauer (m/w) in der Niederlassung zu arbeiten und sich langfristig als Vorarbeiter (m/w) oder Polier (m/w) im Gleisbau weiter zu bilden.


Ausbildungsorte, Berufsschule, Überbetriebliches Ausbildungszentrum

  • Dresden
  • Gera
  • Reichenbach

Interessante Informationen zum Berufsbild findet ihr hier
Film zum Beruf hier

 

Beton- und Stahlbetonbauer (m/w)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Anforderung

  • guter Hauptschulabschluß


Aufgaben

Betonbauer sind Experten, wenn es um die Herstellung von Bauwerken aus Beton und Stahlbeton geht.

Zu deinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • das Herstellen von Bauteile aus Beton- oder Stahlbeton
  • betonieren
  • Beton vorbereiten und nachbehandeln
  • fertigen und montieren von Schalungen, Bewehrungen, Schutzgerüsten und Betonfertigteilen
  • bauen von Brücken, Stützwänden, Kläranlagen und Betonflächen
  • Bauwerke sanieren
  • vorbereiten von Maschinen und Materialien für die Baustellen

  • Führen von Baumaschinen (Baggern, Krane, Radlager)


Voraussetzungen

  • Interesse an den Aufgaben, Arbeiten auf der Baustelle
  • Freude an körperlicher Arbeit


Perspektiven

Nach Abschluss der Ausbildung gibt es die Möglichkeit als Beton- und Stahlbetonbauer (m/w) in der Niederlassung zu arbeiten und sich langfristig zum Polier (m/w) oder Bautechniker (m/w) weiter zu bilden. Weiterhin besteht die Möglichkeit im Rahmen der Ausbildung die Fachhochschulreife zu erlangen.


Ausbildungsorte, Berufsschule, Überbetriebliches Ausbildungszentrum:

  • Bautzen
  • Löbau

Interessante Informationen zum Berufsbild findet Ihr hier
Film zum Beruf hier

 

Baugeräteführer (m/w)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Anforderung

  • guter Hauptschulabschluß


Aufgaben

Als Baugeräteführer (m/w) bei EUROVIA wirst du auf unseren Baustellen eingesetzt.

Zu deinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • das Ausheben von Baugruben
  • das Anlegen von Böschungen
  • das Transportieren der benötigten Baumaterialien- und Baugeräte auf unseren Baustellen
  • du hältst die Baugeräte betriebs- und einsatzbereit
  • du bist zuständig für die Bedienung, Wartung und Pflege
  • du lernst Baustellen einzurichten und abzusichern
  • du lernst Störungen sowie Fehler an Bauteilen einzugrenzen und zu bewerten


Voraussetzungen

  • Interesse an den Aufgaben, Arbeiten auf der Baustelle
  • Freude an körperlicher Arbeit

Interessante Informationen zum Berufsbild findet ihr hier
Film zum Beruf hier

 

Industriekaufmann (m/w)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Anforderung

  • Abitur


Aufgaben

Als Industriekaufmann (m/w) bei EUROVIA verbringst du den Großteil deines Arbeitstages im Büro, wo du allgemeine Verwaltungsaufgaben übernimmst. Viele deiner Aufgaben fallen in den Bereichen Rechnungswesen/Buchhaltung und Einkauf an.

Zu deinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • Sachbearbeitungs- und Assistenzaufgaben
  • Bearbeiten von Aufträgen und Rechnungen wie z.B. Eingangsrechnungen kontrollieren
  • Buchen von Geschäftsvorgängen
  • Verwaltungstechnischer Schriftverkehr
  • Angebots- und Auftragsbearbeitung
  • formulieren und gestalten von Texten

Deine Aufgaben unterscheiden sich je nachdem, in welchem unserer Fachbereiche du gerade eingesetzt bist.


Voraussetzungen

  • Interesse an kaufmännisch-verwaltenden Tätigkeiten
  • gute Kenntnisse in MS-Office


Perspektiven

Nach Abschluss Deiner Ausbildung kannst Du in der Niederlassung Dresden z.B. als Buchhalter (m/w), Einkäufer (m/w) oder technischer Sachbearbeiter (m/w) arbeiten. Es gibt auch die Möglichkeit sich als Baukaufmann (m/w) weiter zu qualifizieren und für die kaufmännische Betreuung von Großprojekten zuständig zu sein.


Ausbildungsorte, Berufsschule, Überbetriebliches Ausbildungszentrum

  • Dresden

Interessante Informationen zum Berufsbild findet ihr hier
Film zum Beruf hier

 

Dualer Studiengang - Bauingenieurwesen

Dauer des Studium: 4-5 Jahre


Anforderung

  • Abitur


Ablauf des Studiums

Im ersten Abschnitt liegt der Schwerpunkt auf deiner Ausbildung im gewählten Ausbildungsberuf. In dieser Zeit besuchst du die Hochschule und die Berufsschule jeweils an zwei bis drei Tagen in der Woche. Parallel dazu bist du immer wieder auf der Baustelle im Einsatz, um praktische Erfahrung zu sammeln.

Im letzten Studienjahr, wenn du deinen IHK-Abschluss bereits in der Tasche hast, bereitest du dich dann als „Vollzeit-Student“ auf den Abschluss deines Studiums (Bachelor) vor.

In den Ferien hast du die Möglichkeit, in der Niederlassung zu arbeiten. Dadurch erhältst du weiterführende Einblicke in die Abläufe der Bauleitung und in den Beruf eines Bauingenieurs im Verkehrswegebau.


Perspektiven

Nach deinem erfolgreichen Abschluss hast du folgende Entwicklungschancen bei EUROVIA

  • Bauleiter (m/w)
  • Oberbauleiter (m/w)
  • Niederlassungsleiter (m/w)
 


Praktikum

Du möchtest erste Erfahrungen auf der Baustelle machen und gewerblich-technische Ausbildungsberufe kennenlernen? Wir bieten die Möglichkeit, ein Schülerpraktikum oder ein Vorpraktikum zum Studium Bauingenieurwesen bei uns zu absolvieren. Außerdem bieten wir Studierenden Praktikumsplätze in der Bauleitung an. Eine Bewerbung richtest Du bitte mit Angabe eines möglichen Eintrittstermins an Herrn Bräunig.



Bewerbung

EUROVIA GmbH Niederlassung Dresden
Herr Tilo Bräunig
Wilhelm-Rönsch-Str. 2
01454 Radeberg
Telefon: 03528 4824200
Telefax: 03528 4824209
Email: dresden@eurovia.de
www.eurovia.de


Bitte gib bei Deiner Bewerbung an, dass Du Dich aufgrund der Ausbildungskampagne
Onkel Sax - DEINE AUSBILDUNG IN DEINER REGION bewirbst. Danke!


Veröffentlicht für:

EUROVIA Verkehrsbau Union GmbH NL Dresden
Wilhelm-Rönsch-Str. 2
01454 Radeberg

Tel.: 03528 48240
Fax: 03528 4824109
E-Mail
Internet


EUROVIA Verkehrsbau Union GmbH NL Dresden

Kampagnenmitglieder stellen sich vor 

Erklärfilm Erzieher (m/w) 

Nutze Deine Chance 

Berufe nach Berufsgruppen

Praktikum