Ausbildungen bei der Hentschke Bau GmbH


Wir stellen uns vor

Die Hentschke Bau GmbH ist eines der größten mittelständischen Bauunternehmen in den neuen Bundesländern mit Kernkompetenz im anspruchsvollen Ingenieur- und Stahlbetonbau. Der zentrale Schalungsbau sowie ein Betonfertigteilwerk am Stammsitz der Hentschke Bau GmbH in Bautzen mit einer Produktions- und Logistikfläche von über 45 000 m² sowie modernsten CNC-gesteuerten Maschinen bildet die leistungsfähige Grundlage für die Umsetzung unserer Bauprojekte.

Rund 700 Mitarbeiter realisieren dabei deutschlandweit sehr anspruchsvolle Projekte im Großbrücken-, Bahn-, Tief- und Schlüsselfertigbau, dabei erfolgt die Planung, Koordination und Leitung der Baustellen mit erfahrenen eigenen Bauleitern.
Des Weitern widmet die Hentschke Bau GmbH große Aufmerksamkeit der ständigen Weiterbildung der Mitarbeiter ebenso wie der Gewinnung, Ausbildung und Qualifizierung des Berufsnachwuchses.


Folgende Berufe bilden wir aus:

Industriekaufmann (m/w)

Ausbildunsdauer: 3 Jahre

Ort der Ausbildung:

  • Büro Bautzen
  • Büro Dresden

Ort der Berufsschule: - zwei Tage in der Woche

  • Hoyerswerda
  • Dresden

Voraussetzungen:

Du solltest ...

  • einen guten Realschulabschluss haben
  • teamfähig sein
  • in Zusammenhängen denken
  • selbstständig arbeiten können
  • PC-Grundkenntnisse (WORD, EXCEL) besitzen

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Rechnungswesen und Buchhaltung
  • Auftragsbearbeitung, Rechnungsprüfung
  • Materialwirtschaft und Einkauf
  • Personalwirtschaft

Interessante Informationen zum Berufsbild findet Ihr hier
Film zum Beruf hier

 

Beton- und Stahlbetonbauer (m/w)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ort der Berufsschule/ÜAZ: - nach Blockplan

  • Löbau
  • Bautzen
  • Dresden

Voraussetzungen:

Du solltest ...

  • einen guten Realschulabschluss haben
  • teamfähig sein
  • in Zusammenhängen denken
  • selbstständig sein
  • räumliches Vorstellungsvermögen (z. B. Lesen, Anfertigen und Umsetzen von Skizzen und Zeichnungen) besitzen
  • Körperbeherrschung (z. B. Arbeiten in großen Höhen auf nur teilweise gesicherten Baustellen) haben
  • handwerklich geschickt sein (z. B. Umgang mit Werkzeugen, Baugeräten) haben

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Betonfertigteilbau
  • Betonieren
  • Eisenflechten, Bewehrungen herstellen
  • Oberflächen behandeln, veredeln
  • Schalungsarbeiten
  • Stahlbetonbau

Interessante Informationen zum Berufsbild findet Ihr hier
Film zum Beruf hier

 

Zimmerer (m/w)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ort der Berufsschule/ÜAZ: - nach Blockplan

1. - 2. Jahr Bautzen oder Löbau
3. Jahr in Dresden

Voraussetzungen:

Du solltest ...

  • einen guten Realschulabschluss haben
  • teamfähig sein
  • in Zusammenhängen denken
  • selbstständig sein
  • handwerklich geschickt sein
  • zeichnerische Befähigung haben
  • Körperbeherrschung besitzen

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Holzkonstruktionen entwerfen und berechnen
  • Balken, Bretter und Platten abmessen, anreißen und zurichten
  • Bauteile mithilfe von CNC-gesteuerten Maschinen zurichten
  • Einzelne Teile mit unterschiedlichen Füge- und Verbindungstechniken zusammenfügen und aufbauen
  • Verschalungen, Lattungen und Verkleidungen aus Holz, Holzwerk- und Trockenbaustoffen herstellen und montieren
  • Schalungsarbeiten

Interessante Informationen zum Berufsbild findet Ihr hier
Film zum Beruf hier

 

Baugeräteführer (m/w)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ort der Berufsschule/ÜAZ: - nach Blockplan

  • Glauchau
  • Aue

Voraussetzungen:

Du solltest ...

  • einen guten Realschulabschluss haben
  • teamfähig sein
  • in Zusammenhängen denken
  • selbstständig sein
  • durchschnittliches räumliches Vorstellungsvermögen (z. B. Lesen und Umsetzen von Skizzen und Zeichnungen, Vornehmen von Abmessungen) besitzen
  • Beobachtungsgenauigkeit (z. B. ständiges Beobachten des Gefahrenbereichs eines Baugerätes) besitzen
  • konzentriert arbeiten können (z. B. sicheres Steuern eines Baugeräts - auch bei Ablenkung durch Zurufe)
  • schnell reagieren können (z. B. schnelles Reagieren auf plötzlich auftauchende Hindernisse)
  • handwerklich geschickt sein
  • technisches Verständnis haben
  • räumliche Orientierung (z. B. Zurechtfinden auf Baustellen sowie im Straßenverkehr) besitzen

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Baugeräte (z. B. Kräne, Bagger, Raupen) in Betrieb nehmen, führen und außer Betrieb nehmen
  • mit Baugeräten z.B. Gräben und Gruben ausheben, Gründungen herstellen, Oberböden abtragen, lagern, pflegen und andecken, Böden lösen, laden, fördern, einbauen und verdichten, Fertigteile transportieren und einbauen
  • Baugeräte mit verschiedenen mobilen Anbau-/Zusatzgeräten umrüsten
  • Baugeräte nach Betriebsvorschriften warten, dabei Kraft- und Schmierstoffe sowie Hydrauliköle einsetzen, kontrollieren, nachfüllen und wechseln
  • Bauteile und Baugruppen sowie Sicherheitseinrichtungen auf ihre Funktion prüfen und Einstellungen vornehmen
  • Störungen feststellen und eingrenzen sowie Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung an Baugeräten einleiten
  • Bauteile und Baugruppen instand setzen und bei Reparaturarbeiten an Baugeräten mitwirken
  • Einschlägige Sicherheits-, Unfallverhütungs- und Umweltschutzbestimmungen beachten

Interessante Informationen zum Berufsbild findet Ihr hier
Film zum Beruf hier

 

Straßenbauer (m/w)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ort der Berufsschule/ÜAZ: - nach Blockplan

  • Löbau
  • Bautzen
  • Dresden

Voraussetzungen:

Du solltest ...

  • einen guten Realschulabschluss haben
  • teamfähig sein
  • in Zusammenhängen denken
  • selbstständig arbeiten können
  • durchschnittliches räumliches Vorstellungsvermögen (z. B. Lesen, Anfertigen und Umsetzen von Zeichnungen, Skizzen und Verlegeplänen) besitzen
  • schnell reagieren können (z. B. Stoppen von Baumaschinen in plötzlich auftretenden Gefahrensituationen)
  • handwerklich geschickt sein (z. B. Handhaben von Handwerkzeugen, Verlegen von Groß-, Klein-, Mosaik- und Verbundpflasterstein)

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Baugeräteführung, Baumaschinenführung
  • Betonstraßenbau
  • Drainagearbeiten, Rohrverlegungen
  • Planieren
  • Randbefestigungen herstellen
  • Schwarzstraßenbau
  • Straßenbau
  • Straßenunterhaltung
  • Unterbauherstellen (Straßenbau, Gleisbau)
  • Verdichten (Straßenbau, Gleisbau)

Interessante Informationen zum Berufsbild findet Ihr hier
Film zum Beruf hier

 

Bauzeichner (m/w)

Ausbildungsdauer:

Ort der Berufsschule/ÜAZ:

Voraussetzungen:

Ausbildungsschwerpunkte:

Interessante Informationen zum Berufsbild findet Ihr hier
Film zum Beruf hier

 

Kooperativer Studiengang Bauingenieurwesen und integrierte Berufsausbildung (m/w)

Ausbildungsdauer: 4 Jahre

Ort der Hochschule/ÜAZ:

  • HTWK Leipzig

Voraussetzungen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife bzw. eine als gleichwertig bestätigte Hochschulzugangsberechtigung
  • Teamfähigkeit
  • Denken in Zusammenhängen
  • Selbstständigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Zeichnerische Befähigung

Ausbildungsschwerpunkte:

Interessante Informationen zum Studiengang findet Ihr hier

 

Praktikum:

Du möchtest einen Einblick in unsere Arbeit bekommen?
Als Praktikant in der Studienrichtung Bauingenieurwesen (m/w) ist dies möglich.
Einmal bei anspruchsvollen Bauprojekte im Eisenbahn-/Straßenbrückenbau dabei sein. Unser Projektteam in unserem Büro in Dresden unterstützen?
Dein persönliches Engagement sowie baubetriebliche Kenntnisse setzen wir dabei voraus.
In unserem Unternehmen erwartet Dich ein schneller Zugang zu sehr verantwortungsvollen und interessanten Tätigkeiten, ein junges Team an Mitarbeitern, beste EDV-technische Ausstattung sowie attraktive Perspektiven für Deine berufliche Weiterentwicklung in einem zukunftsorientierten und etablierten Bauunternehmen.

Bewerbung:

Das sollte in Deinen Bewerbungsunterlagen enthalten sein:

  • ein persönliches Anschreiben, woraus ersichtlich wird, mit welcher Motivation Du Dich bei uns um eine Ausbildungsstelle bewirbst
  • ein tabellarischer Lebenslauf mit Angaben zu Deinem außerschulischen Engagement und Deinen sonstigen Interessen
  • ein aktuelles Bewerbungsfoto
  • Kopien der letzten Schulzeugnisse
  • Nachweise sowie Bescheinigungen über bereits absolvierte Praktika und Kurse

Deine Bewerbung sendest Du per Email oder per Post an ...

Hentschke Bau GmbH
Anja Vogt
Zeppelinstraße 15
02625 Bautzen

Telefon: 03591 6703-0
Email: vogt.anja@hentschke-bau.de
Internet: Bewerbungsformular


Bitte gib bei Deiner Bewerbung an, dass Du Dich aufgrund der Ausbildungskampagne
Onkel Sax - DEINE AUSBILDUNG IN DEINER REGION bewirbst. Danke!


Veröffentlicht für:

Hentschke Bau GmbH
Zeppelinstraße 15
02625 Bautzen

Tel.: 03591 67030
Fax: 03591 23100
E-Mail
Internet



Deine schulische Ausbildung bei

AfBB
Bavaria Klinik

Berufe nach Berufsgruppen